Donnerstag, 21. September 2017

" Little black dress" - Stitch Details Ottobre Woman

Für eine etwas schickere Geburtstagsfeier Ende September brauche ich ein neues Kleid. Alles halbwegs schickes im Kleiderschrank hat lange Ärmel, und das finde ich für Ende September zu winterlich. Also habe ich diesmal meinen Lieblingsschnitt "Stitch Details" (Ottobre 5/2012) einfach ohne Ärmel genäht. Stitch Details ist ein sicherer Schnitt, ich weiss, dass er sitzt, er ist schnell genäht und ich fühle mich wohl darin. Passenden Stoff hatte ich auch auf Lager, das karierte "was-auch-immer" Mischgewebe war mal ein Coupon vom Stoffmarkt. Die Karos waren dann auch hier die einzige Herausforderung, aber das mag ich ja gerne :D




So habe ich nun meine Version vom "kleinen Schwarzen", kann man ja immer mal gebrauchen. Eine Strickstola zum Überwerfen, falls es doch kühl wird, finde ich auch nett dazu.


Verlinkt mit RumS

4 Kommentare:

  1. Das Kleid gefällt mir richtig gut an dir, die Stiefel finde ich da fast schon zu derb. Mit der Stola sehr schick.
    LG,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Sehr edel und anmutig!
    Diese "Klassiker" sehen einfach immer chic aus!♥♥♥
    Liebe Grüße von Angela

    AntwortenLöschen
  3. Also ich musste jetzt auch schmunzeln... oben Ärmellos und unten Stiefel... aber okay. Auf alle Fälle sieht das Kleid super schön aus, ich muss direkt mal blättern gehen in der Ottobre.
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
  4. Wunderbarer Kleiderschnitt und Du hast ihn mit der Karoherausforderung und dem kleinen Spitzenabschlus perfekt umgesetzt. Steht Dir ausgezeichnet. Mit Stiefeln würde ich es allerdings auch nicht kombinieren.
    LG Ina

    AntwortenLöschen